SAA unterstützt Konzertreihe des Bundesjugendorchesters

10 July 2019

Mit gleich sechs Konzerten in Deutschland (und weiteren in Südafrika) feiert das Bundesjugendorchester gemeinsam mit dem südafrikanischen Jugendorchester MIAGI zahlreiche Jubiläen in diesem Jahr: 10 Jahre Freundschaft BJO – MIAGI, 25 Jahre Demokratie in Südafrika, 50 Jahre Bundesjugendorchester, 100 Jahre Nelson Mandela.

Das Bundesjugendorchester feiert 2019 sein 50-jähriges Bestehen. Über 3.500 junge Menschen sind in diesem halben Jahrhundert in den Genuss der Förderung gekommen. Viele davon sind berühmte Musiker geworden: Christian Tetzlaff, Sabine Meyer oder Alban Gerhardt. Im Jubiläumsjahr wollen die Musiker*innen der jetzigen Besetzung ihr Können und Wissen weitergeben sowie andere für Musik begeistern und auch konkret helfen. Hier soll die Partnerschaft mit dem südafrikanischen MIAGI Youth Orchestra ausgebaut werden: Die deutschen Jugendlichen sammeln dabei Geld für Township-Kinder, dass vor Ort mit musikalischen Darbietungen, Schulungen und Workshops übergeben werden soll. Eine große Tournee durch Deutschland und Südafrika, bei der South African Airways einer der Partner ist, setzt den Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Die Kooperation steht im Kontext der Feierlichkeiten zu 100 Jahre Nelson Mandela und der Freude über 25 Jahre Demokratie in Südafrika.

Dirigenten sind Alexander Shelley (Music Director National Arts Centre Canada) und Brandon Phillips (Resident Conductor Cape Town Philharmonic Orchestra). Solisten sind Msaki sowie die Ensembles „Just 6“ (Südafrika) und „Sjealla“ (Deutschland). An folgenden Daten kann man dem musikalischen Genuss lauschen:

03.08.19 Berlin / Young Euro Classic
06.08.19 Nürnberg / Serenadenhof
18.08.19 Hamburg / Elbphilharmonie
11.09.19 Bonn / World Conference Center (Schulkonzerte mit Auszügen aus dem Tourneeprogramm)
12.09.19 Bonn / World Conference Center
13.09.19 Berlin / Konzerthalle HDK
14.09.19 Weikersheim / TauberPhilharmonie

Auf dem Programm steht:
• William Walton / Johannesburg Festival Overture
• Hendrik Hofmeyr / Three African Songs for Miriam Makeba – Premiere
• George Gershwin / Porgy and Bess, Symphonic Picture for Orchestra
• Johannes Brahms / Sinfonie Nr. 2 (1877)
• Tshepo Tsotetsi / Auftragswerk der Deutschen Welle (nur September)

Weitere Informationen zu der Konzertreihe unter:
Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH, Bundesjugendorchester.
Larissa Scharberth, Presse
Fon: 0049 (0)2 28 20 91-19 / scharberth@musikrat.de 

Alle News:

ALLE NEWS ZEIGEN